Springe zum Hauptinhalt
side navigation

Eigentlich war Aerobie Produzent von Frisbies. Mittlerweile sind sie allerdings mit einem ganz anderartigen Produkt in Haushalten weltweit vertreten: einem Kaffee-Zubereiter.

Für mich ist die Aeropress, so der Name des guten Stücks, das Werkzeug der Wahl für meinen Sonntagskaffee. Es braucht kaum Platz, ist einfach in der Handhabung und macht wirklich leckeren Kaffee! Und im Gegensatz zu vielen Ein-Tassen-Automaten wird bei der Zubereitung quasi kein Müll produziert - abgesehen vom verbrauchten Kaffee-Pulver.

Der Name ist vermutlich vielen bekannt, aber wie das mit den Frisbies anfing und wie der Weg dann zu Kaffee führte, war mir neu. Die Geschichte über die Erfindung der Aeropress bringt Licht ins Dunkel und eignet sich prima als kleine Sonntag-Morgen-Lektüre. Natürlich am besten mit einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee!

Auf diesjährigen PyConWeb in München lernte ich Christopher kennen, der mir von seinem Projekt Python Links erzählte. Auf der Seite werden Videos von diversen Python-Konferenzen kategorisiert und dazu wird ein Score angezeigt, so dass man einfach die besten Videos eines Themengebiets finden kann! Der Score basiert auf den Votes von YouTube, was es einfach macht den Score zu beeinflussen.

Der Clou erschließt sich aber erst, wenn man die Seite mobil aufruft. Mit einfachen Swipes navigiert man sich durch die Seite, hangelt sich durch die Kategorien zu den Videos.

Cooles Bedienkonzept, interessanter Inhalt. Ich weiß, wo ich die nächsten Tage nach Videos schauen werde!